Bereits zum vierten Mal lud der Traditionsverband zum Tag der offenen Tür auf dem Vereinsgelände in Prottes bei Gänserndorf. Wie bereits in den vergangenen Jahren öffneten wir unsere Garagen und präsentierten „Altes Eisen“ aus der Geschichte der Bundesheer-Motorisierung. Leider war uns der Wettergott am Sonntag Vormittag nicht ganz so gnädig gestimmt, wie wir das erhofft hatten, aber der gesamte Samstag und der Sonntag-Nachmittag boten mit strahlendem Herbstwetter eine perfekte Kulisse, vor der knapp vierhundert Besucher nicht nur die ausgestellten Fahrzeuge, sondern auch das kulinarische Angebot aus der Feldküche genießen konnten.

Viele erstmalig teilnehmende Gäste boten auch uns neue Einblicke in die Geschichte des frühen Bundesheeres, insbesondere die Gespräche mit ehemaligen Angehörigen der B-Gendarmerie waren faszinierend, und wir bedanken uns bei den Kameraden ganz herzlich für ihr Kommen!

Natürlich fand die Mitfahrgelegenheit in unserem Neuzugang M4 High Speed Tractor großes Interesse, und selbst mit 73 Jahren schlug sich die alte Dame tapfer bei vielen Runden über das Garagengelände. Obst. W.Posch ließ es sich nicht nehmen, mit seinem Jenbacher „Büffel“ zu kommen, und der Kleine mit dem großen Herz brachte viele Erinnerungen bei den älteren Generationen.

Natürlich werden wir auch nächstes Jahr wieder unser Herbstfest feiern – bitte Anfang September 2018 in den Kalendern freihalten!

Steyr Diesel 680 – von 1964 bis 2007 Rückgrat der Bundesheer-Motorisierung
Steyr Diesel 680 – von 1964 bis 2007 Rückgrat der Bundesheer-Motorisierung
„Groß“ trifft „Klein“ – unser M4 High Speed Tractor und Obst. W.Posch mit seinem Jenbacher 3000 „Büffel“
„Groß“ trifft „Klein“ – unser M4 High Speed Tractor und Obst. W.Posch mit seinem Jenbacher 3000 „Büffel“
Dr. Spörker mit Vzlt. i.R. Franz Wolf, über Jahrzehnte im VVStb der HKS tätig, vor dem alten „Einser“ sLKW der Schule
Dr. Spörker mit Vzlt. i.R. Franz Wolf, über Jahrzehnte im VVStb der HKS tätig, vor dem alten „Einser“ sLKW der Schule
Vzlt. Wolf mit dem „288er“ im Gelände und das Fahrzeuge heute in unserer Sammlung
Vzlt. Wolf mit dem „288er“ im Gelände und das Fahrzeuge heute in unserer Sammlung

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden