Weiterer Neuzugang zu unserer Fahrzeugsammlung - Berliet GBC 8MT des FlaB 11

Am 19. Juni war unser Schwertransport wiedereinmal unterwegs um einen Neuzugang zu unserer Sammlung "heimzuholen". Bei typischem "Übungswetter" überstellte Peter Klausner zwei Berliet GBC 8MT des Fliegerabwehrbataillons 11 von ihrem bisherigen Besitzer in St.Andrä-Wördern in unsere Garagen in Prottes. Beide Fahrzeuge waren ursprünglich beim FlaB 11 in Langenlebarn im Einsatz, eines als Fahrschulfahrzeug in der Stabsbatterie, das andere in der 1. Batterie. Im Dezember 1990 außer Dienst gestellt, wurden sie im Juli 1992 verkauft und waren bis 2014 privat abgestellt. Im Sommer 2014 erwarb der bisherige Besitzer beide Fahrzeuge und restaurierte eines in den Originalzustand. Das zweite Fahrzeug "überlebte" als Ersatzteilspender. Zusammen mit dem bereits in unserer Sammlung befindlichen dritten GBC 8MT sowie einer GBC 8MT KT Sattelzugmaschine bedeuten diese beiden Fahrzeuge nun auch ausreichenden Vorrat an Ersatzteilen für die weitere Erhaltung von zwei fahrfähigen Exemplaren dieser französischen "Exoten" im Bundesheer.

Herbstfest des Traditionsverbandes für 5./6. September geplant

Nach letzter Rücksprache mit der Gemeinde sieht es ganz danach aus, daß wir den Termin unseres Herbstfestes mit 5./6. September halten können. Natürlich werden wir die üblichen Auflagen wie Social Distancing, Handhygiene, Führungen nur in Kleingruppen etc. einhalten müssen,aber wir freuen uns darauf, unsere Freunde und Unterstützer Anfang September wiederzusehen!

Herbstfest des Traditionsverbandes für 5./6. September geplant

Liebe Freunde und Unterstützer des Traditionsverbandes, wir verfolgen sehr aufmerksam die gesetzlichen Regelungen im Zuge der COVID-19 Krise. Auf Basis der heutigen Erwartungen wird unser diesjähriges Herbstfest wie geplant am 5. und 6. September stattfinden. Eventuelle gesetzliche Auflagen (wie Social Distancing etc.) werden wir selbstverständlich berücksichtigen. Bitte haltet Euch den Termin frei - wir werden über unsere Homepage monatlich über den Planungsstand informieren.

Wie wir unsere Fahrzeuge bewegen

In Zeiten von eingeschränkten Aktivitäten und Treffen möchten wir Euch einen Eindruck vermitteln, wie wir unsere zahlreichen Schätzchen zu den Veranstaltungen bringen. Da unsere Oldtimer-Sammlung durchaus einige "Schwergewichte" aufweist, und nicht zuletzt weil es uns in der Seele weh tut, einen 70 Jahre alten LKW hunderte Kilometer weit über die Autobahn zu treiben, haben wir bereits vor Jahren damit begonnen unsere eigenen Transportmittel anzuschaffen.

Titelblatt - UNSER HEER - Ausgabe2/2020

Das Bundesheer setzt bei der Krisen-Bewältigung auf die Miliz

Jetzt hilft die Miliz! Zur Bewältigung der Corona-Krise wurde erstmals in der Geschichte der Zweiten Republik österreichweit die Miliz des Bundesheeres aufgeboten. Seit Mai stehen 2.500 Soldatinnen und Soldaten im Einsatzpräsenzdienst und beweisen damit einmal mehr: Österreichs Bevölkerung kann sich auf unser Heer verlassen!

NEUIGKEITEN